Interaktion


Interaktion
In|ter|ak|ti|on, die; -, -en (Wechselbeziehung zwischen Personen und Gruppen)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Interaktion — Interaktion …   Deutsch Wörterbuch

  • Interaktion — bezeichnet das wechselseitige Aufeinandereinwirken von Akteuren oder Systemen und ist eng verknüpft mit den übergeordneten Begriffen Kommunikation, Handeln und Arbeit. Manchmal werden diese Begriffe sogar synonym verwendet. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Interaktion — Wechselbeziehung; Wechselwirkung * * * In|ter|ak|ti|on 〈f. 20〉 1. Wechselwirkung, wechselseitige Beeinflussung von Individuen od. Gruppen 2. wechselweises Vorgehen * * * In|ter|ak|ti|on, die (Psychol., Soziol.): aufeinander bezogenes Handeln… …   Universal-Lexikon

  • Interaktion — Beziehung, Kommunikation, Wechselbeziehung, Zusammenspiel. * * * Interaktion,die:⇨Wechselbeziehung InteraktionWechselbeziehung,Verhältnis,Kommunikation,Zusammenhang,Interdependenz …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Interaktion — sąveika statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. interaction vok. Interaktion, f; interaktiver Betrieb, m; Wechselwirkung, f; Zusammenwirkung, f rus. взаимодействие, n pranc. action réciproque, f; interaction, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Interaktion — sąveika statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Dviejų ar daugiau asmenų tarpusavio sąveika, supratimas ir grįžtamasis poveikis. atitikmenys: angl. interaction vok. Interaktion, f rus. интеракция …   Sporto terminų žodynas

  • Interaktion — sąveika statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Sportininko parengtumo (pvz., fizinio, techninio) ir asmenybės ypatybių (fiziologinių, psichologinių) abipusis poveikis organizmo prisitaikymo prie fizinių krūvių bei sportinės kovos… …   Sporto terminų žodynas

  • Interaktion — sąveika statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Sąveika, atsirandanti tarp dviejų arba daugiau sportininkų, jų grupių. Kai kuriose sporto šakose (pvz., sportinių žaidimų, akademinio irklavimo) veiksminga sąveika, pasireiškianti… …   Sporto terminų žodynas

  • Interaktion — In|ter|ak|ti|on 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 1. Wechselwirkung, wechselseitige Beeinflussung von Individuen od. Gruppen 2. wechselweises Vorgehen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Interaktion — 1. Begriff: Wechselseitige Beziehung, die sich über unmittelbare oder mittelbare Kontakte zwischen zwei oder mehreren Personen ergibt, d.h. die Summe dessen, was zwischen Personen in Aktion und Reaktion geschieht. Auf I. baut das gesamte in einer …   Lexikon der Economics

  • Interaktion — Inter|aktio̱n [zu ↑inter... u. lat. agere, actum = handeln, tätig werden] w; , en: gegenseitige Beeinflussung von Arzneimitteln im Sinne einer Verstärkung oder Abschwächung der Wirkung …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke